.

20240609 Trinkpause © Doris Volke

Mit dem Zug nach Hiltrup, mit der Rad zurück

Schöne Fahrt durch die münsterländer Bauerschaften

Es ging schon richtig los, der auserkorene Zug viel komplett aus und Uli Lohenstein musste alle informieren, dass es erst eine Stunde später los ging. Dann klappte aber alles reibungslos und die Gruppe setzte sich in Hiltrup in Gang um durch das schöne Münsterland zu radeln. Es wurde die westliche Route über Amelsbüren, Ottmarsbocholt, durch Capelle gefahren. Nach km 34 wurde eingekehrt und jeder konnte sich stärken. Danach ging es auf immer mehr heimatlichen Gefilden nach Holzwickede. Die Gruppe bedankte sich bei Uli für die schöne Tour.

Erstellt von U.L.

Jeder freut sich über gelungen dokumentierte Veranstaltungen. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Fotos, auf denen Sie zu sehen sind, im Rahmen unserer ADFC-Veröffentlichungen nutzen dürfen. Wenn nicht, bitte bei einem der Sprecher melden. Es werden dann umgehend die Fotos von der Seite entfernt.

Downloads

In der Bahn nach Hiltrup

20240609_In der Bahn nach Hiltrup

Copyright: Manfred Buchs

1600x1200 px, (JPG, 141 KB)

.

20240609 Trinkpause

Copyright: Doris Volke

2040x1148 px, (JPG, 269 KB)

.

20240609_Hiltrup

Copyright: Doris Volke

1148x2040 px, (JPG, 407 KB)

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

.

Stammtisch im April

20 Personen trafen sich zum Stammtisch

Lieber auf´s Rad aufsteigen!

ADFC Tour zum 1. Mai

Mittwochs eine Tagestour

.

Erste Feierabendtour 2021

Mit 27 Teilnehmern führte Uli die erste Freierabendtour

Im Schlosspark

Feierabendtour ADFC 31.5.2023

Doris Volke fuhr Richtung Süden.

Fahrräder für Bewegungseinschränkungen

Menschen mit Bewegungseinschränkungen können herkömmliche Fahrräder oft nur schlecht oder gar nicht benutzen. Es gibt…

.

Newsletter Juli 2021

Neues vom Vorstand Juli 2021

Newsletter 2-2024

Newsletter Februar 2024

https://holzwickede.adfc.de/artikel/mit-dem-zug-nach-hiltrup-mit-der-rad-zurueck

Bleiben Sie in Kontakt