.

....danach in die Phuma Bar © U. Lohenstein

Auf und ab mit Sümmel

Auf und ab mit Sümmel

Friedrich Wilhelm Schmidt, genannt Sümmel, zeigte wieder einmal das er sich in einem großen Radius um Hengsen auskennt. Die Fahrt ging erst einmal nach Harlingen über den Haarstrang. Die schöne Strecke war 34 km lang. Am Schluss quälten sich 22 Mitstreiter die Mühlenstraße hinauf. Um so schneller gings bergab direkt bis in die Phumabar. Hier trafen sich immerhin noch achtzehn Aktive.  

Jeder freut sich über gelungen dokumentierte Veranstaltungen. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Fotos, auf denen Sie zu sehen sind, im Rahmen unserer ADFC-Veröffentlichungen nutzen dürfen. Wenn nicht, bitte bei einem der Sprecher melden. Es werden dann umgehend die Fotos von der Seite entfernt. 

Downloads

4128x2006 px, (JPG, 3 MB)

4128x2006 px, (JPG, 2 MB)

2006x4128 px, (JPG, 3 MB)

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Auf der Maasvallei-Route

Was gibt es denn da zu sehen?

Prämierung des STADTRADELN-Wettbewerbes 2022

Der ADFC Holzwickede holte sich viele Preise.

Am Phönixsee

Mechthild hatte alles im Griff

Die Tour führte Mechthild Schöttler souverän über die Brackeler-Strecke

Nahverkehrsmuseum Dortmund

Wir "erfahren" die gute alte Zeit

Soest und mehr

Soest ist eine Reise wert

.

3 Tage Soest und Umgebung

Drei tolle Touren an drei Tagen in Ostwestfalen.

.

Emscherradweg, Waltrop und Lünen

Alfried und Uli führten eine Tour ohne nennenswerte Steigungen.

https://holzwickede.adfc.de/artikel/auf-und-ab-mit-suemmel

Bleiben Sie in Kontakt